04. Mai 2016

synTechTalk: WebSockets – eine Kurzvorstellung

Foto: pixabay.com/blickpixel

Zur Umsetzung erfolgreicher digitaler Geschäftsmodelle braucht es solides Technologie- und Architektur- KnowHow. Unsere DEV und OPS Teams geben Einblicke.

HTML5 hat eine Menge praktischer Neuerungen mit sich gebracht, Websockets sind eine davon.

WebSockets – was ist das überhaupt?

Kurz gesagt: WebSockets ermöglichen eine schnellere Kommunikation in beide Richtungen zwischen Browser und Webserver.

Der Alltag im Web sieht bekanntlich so aus: Der Client (z.B. Browser) fragt eine Ressource an, der Server antwortet. Der Client schickt die nächste Anfrage, der Server antwortet wieder.

So weit, so gut. Aber was, wenn der Server uns sofort etwas schicken will, zum Beispiel „Hey, du hast ’ne neue Nachricht!“? Bisher muss er warten, bis der Nutzer das nächste Mal die Seite aufruft und kann ihm dann die neue Nachricht mit in die Antwort packen. Dass das aber unpraktisch, langsam und nervig für den Nutzer ist, leuchtet wohl jedem ein, der schonmal gechattet hat. Ganzen Beitrag lesen