21. Juni 2013

Das gängige Cloud- Geschäftsmodell karikiert die Vorteile der Idee

Als erster Anbieter für Public Cloud Leistungen hat Amazon die Spielregeln für das neue Geschäftsmodell festgelegt. Die Kunden können zwar zwischen verschiedenen Paketen wählen. Aber die Pakete sind recht starr, und nicht unbedingt am Kundennutzen orientiert. Die vermeintliche Wahlmöglichkeit erinnert eher an die Aussage von Henry Ford „Jeder Kunde kann das Auto in der Farbe seiner Wahl haben, so lange die Farbe schwarz ist“…

Andere Anbieter für vergleichbare Cloud- Leistungen haben einfach die Spielregeln von Amazon übernommen. ohne diese in Frage zu stellen. Schließlich vereinfacht das Modell die Abrechnung für das anbietende Unternehmen. Dabei gibt es andere Geschäftsmodelle, die die Vorteile des Cloud- Ansatzes besser umsetzen können. Ganzen Beitrag lesen