11. August 2015

Brauchen wir in der digitalen Welt noch Schule?

Lernen lernen beim ersten Coder Dojo Treffen in Aachen - Foto: synaix GmbH

Schüler zu mündigen und verantwortungsvollen Persönlichkeiten zu entwickeln, ist das Ziel von Schule. Dafür soll im Unterricht gezielt Bildung vermittelt werden, also Wissen, Fähigkeiten und auch Werte. Doch ist diese Art der Wissensvermittlung in Zeiten der Digitalen Transformation noch aktuell? In den letzten Jahren wird viel debattiert über Schul- und Unterrichtsformen, Unterschiede im Bildungsniveau, Klassengrößen etc. Anstatt endlos darüber zu diskutieren, wie Schule sich reformieren sollte, kann man auch einfach „machen“:

Ganzen Beitrag lesen