18. Januar 2018

Die Homomorphe Verschlüsselung und ihr Potential – eine Revolution?

Die Homomorphe Verschlüsselung und ihr Potential – eine Revolution? (wk1003mike / shutterstock.com)

Vertrauen ist in der Informationsverarbeitung ein zentrales Thema. Aktuell stehen zwei wesentliche Fragestellungen im Mittelpunkt der Diskussion und Entwicklung:

  • Wie erzeuge ich Vertrauen in die Wahrhaftigkeit/ Authentizität einer Information (also deren Unversehrtheit und Manipulationsfreiheit)?
  • Wie kann ich (neue) Informationen aus vertraulichen, also geheimen, Daten gewinnen – ohne deren Geheimnis zu verletzen?

Die technologische Antwort auf Frage eins ist die Blockchain,  eine Technologie, die Vertrauen auf Basis eines öffentlichen, verteilten Algorithmus erzeugt.

Frage zwei beantwortet die homomorphe Verschlüsselung: ein kryptografischer Algorithmus, der es erlaubt Auswertungen und Analysen auf verschlüsselten Daten durchzuführen.

Beide Ansätze können fundamentale Änderungen für Betreiber von informationsverarbeitenden Systemen in Rechenzentren bewirken und natürlich setzen wir uns mit diesen Technologien und ihren Anwendungsmöglichkeiten auseinander. Die Funktionsweise der Blockchain und mögliche Einsatzgebiete haben wir bereits im Artikel Die Blockchain – eine Kette voller neuer Möglichkeiten beschrieben. Mit der homomorphen Verschlüsselung beschäftigen wir uns in diesem Artikel. Ganzen Beitrag lesen