11. August 2016

Digitalisierung als Boost für die Verpackungs- und Druckindustrie

Digitalisierung als Boost für die Verpackungs- und Druckindustrie - © Petra Prigge

Die Welt der Verpackungs- und Druckerzeugnisse steht vor ihrer nächsten Entwicklungsstufe. Digitale Photographie – einst erfunden von Kodak – hat sowohl ganze Märkte erodiert und neu entstehen lassen, als auch Nutzerverhalten nachhaltig umgestellt. Ein ähnlicher Umbruch kann nun der Welt der Verpackungshersteller sowie der Hersteller von Druckerzeugnissen bevorstehen.

Ralph Bombis, Vorsitzender der Enquete-Kommission zur Zukunft von Handwerk und Mittelstand, informierte sich gemeinsam mit dem ehemaligen NRW Innenminister Dr. Ingo Wolf sowie Dr. Werner Pfeil, wie Digitalisierung die Herstellung von Verpackungs-und Druckerzeugnissen auf eine neue Ebene katapultieren kann.

Neuartige Druckmaschinen, die jedes Jahr Millionen Quadratmeter an Druckerzeugnissen erzeugen können, stehen vor der Tür. Das Besondere an diesen enorm schnellen Maschinen ist nicht ihre überragende Druckgeschwindigkeit, sondern die Tatsache, dass Rüstzeiten und Rüstkosten nahezu vollständig verschwinden.

Ganzen Beitrag lesen