17. Juli 2015

Endlich spielend Sprachen lernen?!

Spielend Sprachen lernen - die aktuellen Apps bieten für jeden Lerntypen etwas - Foto: geralt/pixabay.com

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie fahren in Urlaub und neben den ganzen Vorbereitungen kommt (mal wieder) der Wunsch auf, ein wenig von der Landessprache zu verstehen oder zumindest die etwas eingerosteten Englisch-Kenntnisse für den Urlaubs-Alltag aufzupolieren. Aber wer hat schon Zeit und Lust auf trockenen Unterricht und langweiliges Vokabel-Pauken? Dass es Wörterbücher in digitaler Form „zum Mitnehmen“ auf Smartphone und Tablet gibt, hat sich inzwischen herumgesprochen. Doch aktuelle Sprachen-Apps können mehr und lassen uns Fremdsprachen multimedial und im Dialog lernen. Stefan Fritz stellt uns in seinem Blogbeitrag „So geht Sprachen lernen heute“ die verschiedenen Ansätze des interaktiven Lernens per App vor. Ganzen Beitrag lesen