11. April 2017

Regionale Rechenleistung: LANCOM Systems und synaix schaffen Aachener Cloud-Lösung

Würselen/Aachen.  Die beiden aus der Region stammenden IT-Betriebe LANCOM Systems GmbH und synaix Gesellschaft für angewandte Informations-Technologien mbH haben ein gemeinsames Cloud-Angebot entwickelt. Bei dem Projekt des Herstellers von Netzwerklösungen für Geschäftskunden und den öffentlichen Sektor mit „synaix“ handele es sich um „eine weltweit einzigartige, vertrauenswürdige Lösung zur automatischen Verwaltung von Unternehmens-Netzwerken“, teilen die beiden Betriebe mit. Die von LANCOM in Würselen entwickelte „Management Cloud“ wurde Ende März im Rahmen der Messe „CeBIT“ in Hannover vorgestellt. Das Hosting soll im Aachener Rechenzentrumsverbund von „synaix“ erfolgen und für den Schutz der Kundendaten gemäß deutscher und europäischer Datenschutzrichtlinien sorgen. „Unsere Lösung ist ein vertrauenswürdiger Gegenentwurf zu den Cloud-Produkten asiatischer und US-amerikanischer IT-Konzerne“, sagt LANCOMs geschäftsführender Gesellschafter Ralf Koenzen. „Unsere Kooperation zeigt, wie wir in Europa und speziell in Aachen neue digitale Geschäftsmodelle entwickeln und erfolgreich betreiben können“, ergänzt „synaix“-Geschäftsführer Stefan Fritz.

Regionale Rechenleistung: LANCOM Systems und synaix schaffen Aachener Cloud-Lösung
Erschienen in: Wirtschaftliche Nachrichten
Ausgabe: 04/2017, Seite 56

Keine Kommentare