07. Februar 2007

Internet-Reise führt meist über Süsterfeld

Netcologne und Synaix eröffnen hochmodernes Rechenzentrum. Schon 90 Prozent der Online-Urlaube durchlaufen Aachen.

Aachen. Ein wenig stolz sind sie schon auf den so genannten Euregiocenter, der in rund 13 Monaten Bauzeit entstanden war. Die letzte Schraube ist längst eingezogen, und so durften das regionale Telekommunikations- Unternehmen Netcologne und Informationstechnologie- Anbieter Synaix getrost die Einweihung des hochmodernen Gebäudekomplexes feiern.

Insgesamt drei Millionen Euro wurden von den Synaix-Gesellschaftern in den Bau des Euregiocenters investiert, in dem Netcologne seinen Kunden die Unterbringung von Servern anbietet, während sich Synaix dort um die komplette Abwicklung von Geschäfts- und IT-Prozessen kümmert. Ganzen Beitrag lesen

03. Februar 2007

Im Süsterfeld entstehen neue Arbeitsplätze

Die Unternehmen synaix und NetCologne eröffnen ein modernes Rechenzentrum. Auf rund 600 Quadratmetern Platz für 60 Mitarbeiter. Umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen für Daten und Beschäftigte.

Aachen. Schon viele Betriebe und Büros haben sich in der Umgebung der Straße Im Süsterfeld niedergelassen. Das Gebiet ist ein beliebter Standort für Unternehmen aller Art. Nun haben die beiden Firmen synaix und NetCologne Im Süsterfeld 6 ein neues, modernes Rechenzentrum aufgebaut. Die Eröffnungsfeier des „Euregiocenter“ Süsterfeld, das mit einer Investition von synaix- Gesellschaftern in Höhe von insgesamt drei Millionen Euro finanziert wurde, ermöglichte einen Einblick in das neue Gebäude und seine Ausstattung. Ganzen Beitrag lesen

02. Februar 2007

Netcologne und synaix eröffnen modernes Rechenzentrum

Aachen. Das regionale Telekommunikationsunternehmen Netcologne und der Informationstechnologie-Anbieter Synaix haben in Süsterfeld gemeinsam einen hochmodernen Gebäudekomplex eingeweiht.

Insgesamt haben die Synaix-Gesellschafter drei Millionen Euro in den Aufbau des Euregiocenters investiert, in dem die beiden Unternehmen auf allein 600 Quadratmetern ein neues Rechenzentrum sowie in weiteren Räumen einen neuen Mitarbeiterstamm unterbringen.

Der an der Eröffnungsfeier beteiligte Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden zeigte sich erfreut darüber, «dass in Süsterfeld neue Gebäude entstehen und der Stadt weiter Profil verleihen.» Ganzen Beitrag lesen

02. Februar 2007

Eines der modernsten Rechenzentren der Region geht in Aachen in Betrieb

Unternehmen synaix und NetCologne eröffnen Standort im Euregiocenter Süsterfeld

Aachen. Heute feiern die Unternehmen synaix und NetCologne die Inbetriebnahme ihres Rechenzentrums im Aachener Süsterfeld. Oberbürgermeister Dr. Jürgen Linden weiht das hochmoderne Gebäude ein.

Insgesamt drei Millionen Euro wurden von den synaix Gesellschaftern in den Aufbau des Euregiocenters investiert, in dem die beiden Unternehmen auf allein 600 Quadratmetern das neue Rechenzentrum unterbringen. synaix, die bundesweit erfolgreichen Informations-Architekten, und NetCologne, das regionale Telekommunikationsunternehmen, nutzen das Gebäude gemeinsam. Ganzen Beitrag lesen

01. Februar 2007

synaix investiert in Aachen

synaix investiert in Aachen

Aachen. Mehr als 3 Mio. Euro – mit dieser Investition in den Standort Aachen schaffen Gesellschafter und das Aachener Unternehmen synaix selbst eines der modernsten Rechenzentren der Region. Mit dem Bezug des Euregiocenters im Aachener Süsterfeld setzen die Informationsarchitekten die Zeichen weiterhin auf Wachstum. Ganzen Beitrag lesen